Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen

Wenn wir Ihnen helfen können, die Signale Ihres Körpers besser zu verstehen, klicken Sie hier

Spinat-Cashew-Curry


Stichworte: Frühling / Hauptgericht / vegan / ballaststoffreich / proteinreich/ zinkreich / eisenreich / magnesiumreich

Cremiges Curry mit knackigen Cashewkernen und einer Vielfalt von Aromen.  Dieses Rezept schmeckt nicht nur köstlich, sondern liefert Ihnen auch eine Fülle an gesunden Nährstoffe wie Zink, Eisen und Magnesium!

Spinat-Chashew-Curry in Schüssel serviert

Gesamtzeit: 45 Min.

Zutaten für 2 Personen:

  • 100 Gramm Naturreis
  • 1 EL Gemüsebrühe
  • 1 EL Salz
  • 15 Gramm Ingwer
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Stängel Zitronengras
  • 150 Gramm Cashewkerne
  • 3 TL Currypulver
  • 300 Gramm Reissahne
  • 100 ml heißes Wasser
  • 100 Gramm Mais
  • 70 Gramm Spinat
  • 1 rote Paprika
  • 1 EL Rapsöl

Wussten Sie schon? Cashewkerne sind reich an Magnesium und Zink. Cashewkerne und viele weitere gesunde Lebensmittel finden Sie in unserem Web-Shop unter der Rubrik gesunde Ernährung.

Zubereitung:

  1. Reis nach Packungsanleitung in heißem Wasser mit 1 EL Gemüsebrühe und etwas Salz zubereiten. Cashewkerne in heißem Wasser für etwa 20 Minuten einweichen.
  2. Paprika und Spinat waschen, Mais abtropfen lassen. Ingwer und Knoblauch schälen. Paprika in feine Streifen schneiden, Ingwer und Knoblauch in kleine Stücke hacken.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen und Ingwer, Knoblauch, Currypulver und Zitronengras etwa 5 Minuten darin anbraten. Mit Reissahne und Wasser ablöschen und Lorbeerblatt zugeben. Für 15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  4. Cashewkerne ins Curry geben und zugedeckt für weitere 5 Minuten köcheln lassen. 
  5. Paprika, Spinat und Mais zum Curry geben und für ein paar Minuten mit köcheln lassen. Mit Salz würzen und abschmecken.
  6. Reis auf zwei Schalen verteilen und das Curry zugeben. Curry mit etwas gehackter Petersilie und Zitrone beträufelt servieren. 

Makronährstoffe (pro Portion):

  • 91 g Kohlenhydrate
  • 22 g Protein
  • 42 g Fett

Mikronährstoffe (pro Portion):

Dieses Rezept deckt mehr als die Hälfte Ihres Tagesbedarfs an:

  • Zink
  • Eisen
  • Magnesium

Das könnte Sie auch interessieren:

Lesen Sie hier jetzt mehr…

...zum Thema Zinkmangel: Symptome und Ursachen

…zum Thema Eisenmangel: Symptome, Folgen und Behandlung

...zum Thema Magnesium: Mineralstoff für pralle Muskeln und ein starkes Herz

Wollen Sie ihren Körper besser verstehen?

Durch das Messen Ihrer Gesundheitsparameter erhalten Sie wertvolle Informationen über die Potenziale Ihres Körpers. Dazu haben wir die cerascreen® Probenahme- und Einsendekits zur Probenentnahme durch den Endanwender entwickelt. Einfach und schnell zu Hause anwenden und kostenlos an unser Fachlabor zurücksenden!
Unsere Gesundheitstests

Wir stellen uns vor

Wir wollen unseren Kunden zu einem gesünderen Leben verhelfen. Dazu arbeiten wir mit Wissenschaftlern, Ärzten und Ökotrophologen zusammen, um Tests zu entwickeln, die helfen, die Symptome des Körpers besser zu verstehen.
Mehr erfahren

Kostenlose Gesundheitsinformationen

Erhalten Sie Gesundheitstipps und Informationen darüber, wie Probenahme- und Einsendekits für zu Hause Ihr Leben verbessern können.
Jetzt anmelden

Inhalt